Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

EU-Botschafter starten Aktion gegen den Klimawandel

United for Climate Action - EU Ambassadors are riding against climate change

United for Climate Action - EU Ambassadors are riding against climate change, © Embassy of France, Lisbon

26.06.2018 - Artikel

„Kräftig in die Pedale treten“ gegen den Klimawandel hieß es am 21.06.2018 in Lissabon bei Regen zum Sommeranfang, deutlicher kann Klimawandel nicht sein!

Auf Initiative der Deutschen Botschaft, die diese Aktion im Rahmen der Europäischen Klimawoche gemeinsam mit der britischen Botschaft und der EU-Delegation organisiert hat, beteiligten sich mit ganz wenigen Ausnahmen alle in Lissabon vertretenen EU-Botschaften und die EU-Delegation. Diese Aktion wurde durch das portugiesische Umweltministerium hochrangig durch Secretary-General Alexandra Carvalho unterstützt, ebenso durch die Stadt Lissabon. Die EU-Botschaften waren durch eine Vielzahl von Botschaftern vertreten, ein deutliches und überzeugendes Signal für „United for Climate Action“.

40 diplomatische Vertreter und Vertreter aus dem Umweltministerium und der Stadt Lissabon radelten gemeinsam mit Fahrrädern des Fahrrad-Share-Anbieters GIRA Bicicletas medienwirksam im Regen am Tejo entlang. Mit den T-shirts der Biker - Logo „United for Climate Action“ auf der Vorderseite und #United 4 Climate#Clima Diplo auf der Rückseite - machte die Gruppe öffentlichkeitswirksame Klimadiplomatie. Ein solche gemeinsame öffentlichkeitswirksame Aktion zugunsten europäischer Klimadiplomatie hat in Lissabon erstmals stattgefunden.

Unterstützt und begleitet wird die Fahrradtour durch eine gemeinsame Presseerklärung zur EU-Klimawoche, die alle EU-Botschaften auf ihre Webseiten einstellen, Beiträge auf Facebook und Twitter. Das portugiesische Fernsehen hat über die Aktion berichtet. Und so ganz nebenbei fand die Radtour auch noch zum ersten Jahrestag der GIRA Bicicletas statt, ein zusätzlicher Anreiz, häufiger einmal vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen. Das funktioniert nämlich inzwischen sehr gut in Lissabon!