Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kammerkonzert mit Musik von Ludwig van Beethoven

José Gallardo, Piano und Julius Berger, Cello

Pianist José Gallardo und Prof. Julius Berger Cellist, © José Gallardo: Nikolas Hagele | Julius Berger: Sandra Behrbohm

23.10.2020 - Artikel

Julius Berger & José Gallardo
CCB | Kammermusik | 27. Oktober | 19 Uhr | Grande Auditório

Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag dieses Jahr in der Welt der klassischen Musik gefeiert wird, war ein visionärer Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat. Sein Name überwindet Grenzen. Mit seinen Werken für Piano und Cello hat er nicht nur eine neue Musikgattung begründet, sondern auch die tonalen Eigenschaften des Seiteninstrumentes in neues Licht gerückt, das sich später nach und nach als Soloinstrument etabliert hat. Seine Werke für Klavier und Cello begleiteten ihn quasi sein ganzes musikalisches Schaffen lang. Aus ihnen kann man ein tiefes Verständnis für seine musikalische und persönliche Entwicklung ablesen.

Dem Reigen der Beethoven-Veranstaltungen schließen sich in Portugal die Solisten Julius Berger und José Gallardo mit einem Konzert der Extra-Klasse an.


Das Konzert findet im CCB-Centro Cultural de Belém, am 27.10., um 19 Uhr, im Großen Auditorium statt.

Weitere Information zu den Künstlern und zum Konzert finden Sie auf der Seite des CCB.


Julius Berger, Cello

José Gallardo, Piano

nach oben