Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Grundbesitz in Cabo Verde

Paragraph-Symbol an dem von zwei Seiten mit Seilen gezerrt wird.

Rechtsstreit, © colourbox.de

09.11.2020 - Artikel

Erwerb von Grundbesitz in Cabo Verde durch deutsche Staatsangehörige

Grundsätzlich ist es für deutsche Staatsangehörige möglich, Grundbesitz in Cabo Verde zu erwerben.

Bei erfolgreichem Abschluss muss ein Eintrag ins Grundbuch beim Grundbuchamt erfolgen. Die zuständigen Stellen sind die „Conservatórias do Registo Predial“.

Die Grunderwerbssteuer beträgt 3 % des Kaufpreises des Grundstücks. Zu weiteren eventuell anfallenden Steuern können seitens der Botschaft keine Angaben gemacht werden.

Bei Bedarf an einem Rechtsanwalt wird auf die Anwaltsliste der Botschaft verwiesen.



nach oben