Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen für Angehörige von in Portugal Verstorbenen

Artikel

Für dringende Notfälle ist außerhalb der Öffnungszeiten der Bereitschaftsdienst der Botschaft unter der Nummer +351-96 580 80 92 erreichbar. Bitte beachten Sie, dass dieser Notdienst nicht für allgemeine Pass-, Visa- oder sonstige Fragen gilt.

Zum Tod Ihres Angehörigen möchten Ihnen die Mitarbeiter der Botschaft zunächst ihr aufrichtiges Beileid aussprechen.

Leider gebieten es die portugiesischen Gesetze, die folgenden Punkte umgehend zu klären:

Die Wahl der Bestattungsart und des Bestattungsinstituts. Dies ist in Portugal den Angehörigen freigestellt. Die Liste mit hier bekannten Bestattungsinstituten ist unten angefügt. Sie können auch ein Bestattungsinstitut in Deutschland beauftragen, welches die Überführung dann in Zusammenarbeit mit einem portugiesischen Partnerunternehmen durchführt. Lassen Sie sich in jedem Fall einen verbindlichen Kostenvoranschlag erstellen, bevor Sie einen Auftrag erteilen.


Folgende Möglichkeiten bestehen:

- eine Überführung des Leichnams nach Deutschland

- eine Einäscherung und Überführung der Urne

- eine Einäscherung mit Urnenbeisetzung in Portugal

- eine Bestattung in Portugal


Im Regelfall müssen die für das Beerdigungsinstitut in Portugal anfallenden Kosten im Voraus beglichen werden. Unter Umständen kommt auch vorab eine Anzahlung mittels einer SEPA-Banküberweisung in Frage.


Bei ausländischen Staatsangehörigen wird gemäß den portugiesischen Gesetzen grundsätzlich eine Obduktion angeordnet. Diese kann nur durch einen Beschluss eines  Richters auf persönlichen Antrag der Angehörigen vermieden werden.


Ihre Ansprechpartner/in in der Botschaft sind unter der Telefonnummer +351 21 881 02 10 erreichbar. Außerhalb der Dienstzeiten können Sie einen Mitarbeiter des Bereitschaftsdienstes der Botschaft unter der Mobilnummer 00351-965 808 092 erreichen.


Bitte beschaffen Sie dem Bestatter nach Möglichkeit eine Geburtsurkunde des Verstorbenen, die für die Ausstellung der Sterbeurkunde benötigt wird. Die Sterbeurkunde wird vom örtlichen Bestatter beschafft, da er diese für sämtliche Behördengänge benötigt und liegt meist den Überführungsdokumenten bei. Es ist ratsam, für den Gebrauch in Deutschland den Bestatter um die zusätzliche Beschaffung einer internationalen Sterbeurkunde zu bitten.


Die Sterbeurkunde benötigen Sie unter anderem für die Vorlage beim Geburtsstandesamt und bei der deutschen Rentenversicherung und gegebenenfalls anderer Behörden.


Anschriften einiger Bestattungsunternehmen in Portugal


Servilusa - Agências Funerárias, SA

(Zusammenschluss von über 33 Beerdigungsinstituten in ganz Portugal)

Departamento internacional

Directora Vanda Castro (Englischsprachig)

Rua do Entreposto Industrial, n°8 - 2° esq

2610-135 Amadora (Lissabon)

Tel. National (Gratis) : 800 20 42 22

Tel. International : (00 351) 214 706 300

Fax : (00 351) 214 706 499

E-Mail : internacional@servilusa.pt


Direkter Kontakt für deutschsprachige Kunden:

Frau Pia Balmer, Tel.: (00351) 965 246 410, E-Mail: pia-balmer@hotmail.com


F. Nascimento, Lda.

International Funeral Assistence & Support (Englischsprachig)

Caixa Postal 83

8201-901 Albufeira

Telefon : (00 351) 289 561 187

Fax : (00 351) 289 562 038

Mobil : (00 351) 917 345 427

E-Mail : fernandonascimento@mail.telepac.pt



Agência Funerária Malha, Lda (Englischsprachig)

Largo Guerra Júdice Loja 1

Centro Comercial Carlota

8400-396 Lagoa

Telefon + Fax : (00 351) 282 352 424



Funerária Garcês (Englischsprachig)

Travessa do Freitas nº 20-22

9000-735 Funchal

Telefon: (00 351) 291 22 12 83

Mobil: (00 351) 965 102 918

(00 351) 962 821 409


Hinweis:

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist unverbindlich. Insbesondere für zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen sowie für die Qualität der Dienstleistung kann keine Gewähr übernommen werden. Bitte lassen Sie sich vor Beauftragung eines Unternehmens einen verbindlichen Kostenvoranschlag ausstellen.




Kontakte

Innerhalb der Dienstzeiten wenden Sie sich bitte direkt an die Botschaft. Die Telefonzentrale ist von Mo. - Do. von 7.30 Uhr - 16.45 Uhr und freitags von 7.45 Uhr - 13.45 Uhr durchgehend erreichbar.

Notfälle!

Verwandte Inhalte

nach oben